Betriebliche Altersvorsorge

Betriebliche Altersvorsorge

Direktversicherung

Jeder Arbeitnehmer hat einen Rechtsanspruch auf eine Direktversicherung. Nach § 3 Nr. 63 EStG können in eine Direktversicherung Beiträge in Höhe von 4 % der Beitragsbemessungsgrenze der Gesetzlichen Rentenversicherung (West) pro Jahr steuer-und sozialversicherungsfrei eingezahlt werden (im Jahr 2018 sind dies 3.120 €). Zusätzliche Beiträge in Höhe von 4% pro Jahr (im Jahr 2018 sind dies 3.120 €) sind steuerfrei möglich.

Vorteile:

  • Steuer- und Sozialversicherungsfreie Beitragszahlung
  • Weiterführung beim Arbeitgeberwechsel
  • Hartz IV geschützt
  • Kapital- oder Rentenwahlrecht
  • Klassische und Fondsgebundene Produkte

Diese Website verwendet Cookies um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen können.